Ermittlung merkantiler und technischer Wertminderung

Unfallfreie Fahrzeuge haben einen höheren Marktwert als Unfallwagen.

Diese Differenz kommt dadurch zustande, dass der potentielle Käufer mit einem gewissen Argwohn reparierten Unfallfahrzeugen begegnet und nur mit einem Abschlag auf den Kaufpreis bereit ist, solche zu erwerben.

Die Merkantile Wertminderung ermitteln wir standardmäßig bei jeder Unfallschadenbegutachtung.

Überprüfung auf Unfallfreiheit/verdeckter Unfallschaden

Gerne überprüfen wir ihr Fahrzeug auf einen verdeckten Unfallschaden.

Unsere Experten verfügen über die nötige Erfahrung und wissen genau, worauf Sie achten müssen. Dabei überprüfen wir u.a. die Spaltmaße, Oberflächenqualitäten, Schraubverbindungen, Farbtöne, Produktionsdaten der Ersatzeile, Dichtungen, Lackierkanten usw.

Zudem können wir mit Hilfe eines Schichtdickenmessgerätes Spachtelaufträge erkennen und sichtbar machen. In der Regel ergibt sich nach einer solchen Begutachtung ein klares Bild vom Umfang der durchgeführten Reparaturen.